Wir über uns

Die Turnabteilung gibt es seit der Gründung des Vereins im Jahre 1871.

Im Juni 1871 regte Robert Rath an, damit die Oberhauser Feuerwehr eine Turngruppe eröffnet. Als die Obrigkeit der Feuerwehr dieses Projekt unterstützte fingen ca. 30 junge Feuerwehrler unter der Leitung von Robert Rath an zu turnen. Im August hatte die Feuerwehr Fahnenweihe bei der die Turner sich der Öffentlichkeit zeigen wollten, doch die Feuerwehrvorstandschaft hatte kein Interesse daran. Darauf hin gründeten die Turnen mit dem ersten Vorstand Johann Rath ( Bruder von Robert Rath ) den Turnverein Oberhausen. Im Jahre 1883 haben wir die erste Vereinshalle ( Donauwörther Str.) im Gau gebaut sie war 20 Meter lang und 12 Meter breit, zu diesem Zeitpunkt waren es ca. 170 Mitglieder. Nach einigem Auf und Ab sind im Jahre 1908 326 Männer im Verein, erst 1911 werden die ersten 7 Damen aufgenommen. Anno 1920 wurde der Name Turn- und Sportverein 1871 Augsburg e.V. ausgerufen, Turnverein Oberhausen und Turnverein Augsburg II ( eine Abspaltung von Oberhausen im Jahre 1887 ) vereinigten sich wieder, somit zählte der Verein 901 Mitglieder. An 1921 trennte sich die Fußballabteilung BCA mit 97 Mitgliedern ( der heutige FCA ) vom TSV 1871. Die beiden Kriege dezimierten die Mitgliederzahlen weiter, doch bei der 100 Jahrfeier waren wieder 729 Mitglieder vorhanden. 

Ab dem Jahre 1954 nach dem Austritt der Handball-, Fußball- und Tischtennisabteilung sind nur noch Turnerinnen und Turner im Verein, einige Mitglieder machten parallel dazu Musik in einem Musikzug. Turner/-innen und Musiker sind weit über Schwaben hinaus bekannt. Seit 1980 dachte die Vorstandschaft über eine moderne Dreifachturnhalle nach, die am 10. Juni 1994 endlich eingeweiht wurde. Es wurde nicht nur eine Turnhalle sondern eine Sporthalle mit 4 Sportkegelbahnen, 4 Tennisplätzen und einem Fitnessraum.

Seit dem haben sich andere Abteilungen im Verein  wieder integriert.

Im Jahr 1998 gab es große Zerstrittenheit im Verein, dadurch haben wir ca. 200 Turner/-innen durch ihren Austritt verloren. Zu großem Bedauern hat auch die damalige gesamte Abteilungsleitung und ein Teil des Trainerstabes aufgehört. In den ersten 3 Jahren danach haben sich die Übriggebliebenen darauf konzentriert, unter der Leitung des Ehepaares Inge und Ernst Schnepf und Heidi Zipplinger, die Abteilung wieder aufzubauen und neue Trainer und Trainerinnen zu gewinnen. Nach zwei Jahren standen wieder genug Trainer und  Trainerinnen zur Verfügung damit  wir wieder unsere gewohnten Übungseinheiten durchführen konnten. Diese Zeit hat gezeigt, damit "tot geglaubte länger leben".

Ab dem Jahre 2001 hat die jetzige Mannschaft die Führung übernommen. Es ist ein guter Mix aus junger Dynamik und der älteren Erfahrung. Damit wir nicht im laufe der Jahre unter die Räder kommen, versuchen wir unseren Trainerstab stetig auszubauen und durch Schulungen immer mit der Zeit zu gehen.

Wenn jetzt das Interesse geweckt ist, schaut einfach mal in einer Übungsstunde vorbei und schließt euch uns an.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Unser Trainerstab:
  Both   Brigitte Engelhardt Daniela Hargesheimer Denise Hargesheimer Olivia
 Meitinger Sandra    Merker    Ella Freytag Christel   Schnepf    Inge
Stadlmeier Roman Stiegelmair Beatrix Zipplinger Heidi Meitinger Friederike

       Alle Angaben ohne Gewähr!
       © TSV 1871 Augsburg e. V. - Turnen